Ich arbeite als Künstlerin seit 2004 mit Acryl und vielschichtiger Spachtel- und Collagetechnik. Die Materialien sind u. a. Papier, Gewebe, Wolle, Pastellkreiden, Tinte und Pigmente in teilweise abstrakt fließenden Formen, die zum Thema Bezüge und Assoziationen finden oder ahnen lassen.

Die Farben bringe ich mit einem Spachtel oder Pinsel auf die Leinwand, gleichermaßen gefühls- und kopfgesteuert. Jede dieser Farbgestiken ist ein persönliches Erlebnis. Auf die Farbkompositionen lege ich dabei großen Wert. Die Klarheit, Intensität und Lebendigkeit der Farben finden sich in vielen Bildern wider. Die Farben erleben und spüren mit all dem was sie ausdrücken, sollen für den Betrachter ein eigenständiges Erlebnis darstellen.

Jedes meiner Bilder erzählt eine Geschichte und nur wer verweilt, genau hinsieht, wird sie verstehen. Frei nach

 

Christian Morgenstern
“Man sieht oft etwas hundertmal, tausendmal, ehe man es zum ersten Mal richtig sieht”.

 

* Geboren in Otterndorf (Landkreis Cuxhaven)

* Lebe und arbeite in Ganderkesee

* Schon als Kind begeisterte mich die Malerei, angefangen mit Kohle- und Bleistiftzeichnungen, Comiczeichnen bis hin zur Öl- und Aquarellmalerei

* Studium Gestaltende Kunst an der Hochschule für Künste in Bremen
(Anke Bär, Sabine Emmerich, Anja Fußbach, Lutz Gaeth, Junie Kuhn, Andrea Lühmann, Ulf Meyer, Till Meyer, Prof. Peter W. Schäfer, Isabel Valecka).
Schwerpunkt Malerei

* Weiterbildung im Atelier Peter Schneider, Hamburg

* Lehr-/tätigkeit

Seit 2019 Mitarbeiterin in der Galerie im Heuerhaus in Dötlingen

Seit 2018 Dozentin an der VHS Wilhelmshaven
Seit 2017 Dozentin an der VHS Delmenhorst
Seit 2014 Dozentin an der VHS Ganderkesee
2015 Projektarbeit mit Menschen mit Beeinträchtigung, Delme- Werkstätten, Ganderkesee
2010 bis 2015 Pädagogische Mitarbeiterin am Schulzentrum Ganderkesee im Bereich Kunst AG

Events

Projektwoche für Jugendliche von 10 bis 14 Jahren gefördert vom Niedersächsichen Kultusministerium

Sommerwoche “Wir erstellen uns ein Skizzenbuch” in Ganderkesee

Ganderkesee
Dienstag, Donnerstag und Freitag 03., 06. und 07. August 2020, 10:00 bis 13:00 Uhr
Ort: regioVHS, Haus Müller, Ring 24, Saal
Kosten: Keine Gebühren

Anmeldung und Inhalt des Kurses über die VHS Ganderkesee unter Telefon: 04222/44 444 oder www.regiovhs.de

Ausstellungen

Aktuelle Ausstellung:

Friesenhörn-Nordsee Kliniken, Horumersiel/Wangerland (bis 31.08.2020)

R.Ä.U.M.E

Rechtsanwälte Musch & Delank, Harpstedt (bis 01.09.2020)

 


Historie:


2019 Die Galerie im Heuerhaus, Dötlingen

 

2019 Ponton Café in Cuxhaven

“Heute bin ich….”

 

2017 Vereinigte Volksbank eG Hude

“Life is a journey II”

2017 Fiesenhörn-Nordsee-Kliniken GmbH, Jever

Eröffnung des neuen Bürogebäudes

 

2016 – Ausstellung im Rathaus Großenkneten

“Life is a journey I”

 

2015 – Ausstellung Autohaus Brandt, Bremen-Weyhe

Gruppenausstellung im Rahmen der Präsentation des neuen Audi Modells Q5

 

2014 – Ausstellung im Alten Rathaus in Ganderkesee

Die regioVHS Ganderkesee-Hude stellt die Arbeiten ihrer eigenen Dozenten vor. Unter Leitung von Frau Dr. Wiebke Steinmetz und Einführung des VHS-Leiters Rolf Schütze.

 

2014 – Gemeinschaftsausstellung, Kunst-Fest Riede

Bilder, Skulpturen und Ergebnissen der Kunst-Werk-Statt Riede

 

2013 – Austellung, Hörgeräte Schabronath

 

2013 – Ausstellung in der Praxis Physio-Team, Ganderkesee

 

2012 – Fotoausstellung im Rathaus Ganderkesee

Teilnahme am Fotowettbewerb des Fuhrenkamp-Schutzvereins

 

2012 – Ausstellung Thedinghauser Kunsttage, Kulturverein Thedinghausen

“PapilottaSchokominza”

 

2012 – Gruppenausstellung “Teller” Kunsthochschule Dechanatsstraße, Bremen

Studierende der Klasse Till Meyer

 

2012 – Ausstellung im Klinikum Delmenhorst

“PapilottaSchokominza”

 

2011 – Gemeinschaftsausstellung Kunst-Fest, Riede

Bilder, Skulpturen und Ergebnissen der Kunst-Werk-Statt Riede

 

2011 – Teilnahme an der Ausschreibung des Bremer Förderpreises für Angewandte Kunst

 

2011 – Ausstellung zum Tag der Kinderklinik in Delmenhorst am 18.09.2011

“BedrücKind”, eine Ausstellung mit großformatigen Plakaten und Skulpturen, die sich kritisch mit den Themen Kinder und Jugendliche, Druck und Alkoholkonsum auseinandersetzt.

 

2011 – Gemeinschaftsausstellung, Zahnarztpraxis Baessmann-Bischoff

eine Ausstellung der Gruppe “Workshop Freie Malerei” unter Till Meier
“Fautrier malt eine Schachtel…”

 

2011/2012 – Austellung Bilder und Objekte, Musterhauspark Ganderkesee zur Eröffnung eines Musterhauses

“Rollenspiele II”

 

2008 – Kultursalon der GEWOBA in Bremen

“Rollenspiele”

 

Kurse

 

Sommerwoche “Urban Sketching: Jeder kann zeichnen lernen” in Ganderkesee

Ganderkesee
Dienstag bis Freitag 28. bis 31. Juli 2020, 18:00 bis 20:45 Uhr
Ort: regioVHS, Haus Müller, Ring 24, Saal
Kosten: Staffelgebühren** , siehe Website

Anmeldung und Inhalt des Kurses über die VHS Ganderkesee unter Telefon: 04222/44 444 oder www.regiovhs.de

Schnuppertag “Urban Sketching: Skizzieren für Alle” in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven
Samstag, 30.05.2020, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: VHS, Virchowstraße 29, Wilhelmshaven
Kosten: Staffelgebühren** , siehe VHS-Heft

Anmeldung und Inhalt des Kurses über die VHS Wilhelmshaven unter Telefon: 04421/16 40 00 oder www.vhs-whv.de

Aufbaukurs Urban Sketching “Wilhelmshaven mit dem Zeichenstift entdecken”

Wilhelmshaven
Samstag,13.06.2020, 10:00 bis 16:00 Uhr

Ort: VHS, Virchowstraße 29, Wilhelmshaven
Kosten: Staffelgebühren** siehe VHS-Heft

Anmeldung und Inhalt des Kurses über die VHS Wilhelmshaven unter Telefon: 04421/16 40 00 oder www.vhs-whv.de

Grundkurs Urban Sketching “Delmenhorst mit dem Zeichenstift entdecken”

Delmenhorst
Samstag 25.04.2020, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: VHS, Am Turbinenhaus 11
Kosten: Staffelgebühren** siehe VHS-Heft

Anmeldung und Inhalt des Kurses über die VHS Delmenhorst unter Telefon: 04221/98 180 2486 oder www.vhs-delmenhorst.de

Aufbaukurs Urban Sketching “Delmenhorst mit dem Zeichenstift entdecken”

Delmenhorst
Samstag 16.05.2020, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: VHS, Am Turbinenhaus 11
Kosten: Staffelgebühren** siehe VHS-Heft
Anmeldung und Inhalt des Kurses über die VHS Delmenhorst unter Telefon: 04221/98 180 2486 oder www.vhs-delmenhorst.de

 

 

* Gem. § 4 UStG Abs. 21 sind Leistungen, die unmittelbar dem Schul- und Bildungszweck dienen und von privaten Schulen und anderen allgemein bildenden oder berufsbildenden Einrichtungen Umsatzsteuerbefreit. Preisangaben Dritter können ggf. die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten, wenn die kostenpflichtige Teilnahme bei einem geweblichen Anbieter stattfindet. Kursgebühren, die direkt durch mich und mein Internetportal angeboten und nicht durch Dritte ausgerichtet werden, unterliegen der Umsatzsteuerbefreiung,  da ich als Kleinunternehmer im Sinne von § 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer berechne.

** Die Teilnehmeranzahl für die jeweilige Preisstaffelung entnehmen Sie bitte der Webseite des Kursanbieters.

Kontakt

3 + 9 =